Kathrin Koczessa


geboren 1977

W 35

10km 42:28:00

16.03.14 Falkensee Lauf der Sympathie

W 30

21,1km 01:39:07

04.09.11 Berlin Mercedes Benz HM

42,2km 03:38:09

25.09.11 Berlin Berlin Marathon

Geburtsdatum: 02.11.1977

Wie bist du zum Laufen gekommen? – Ich habe einfach ein paar Kilo zu viel gehabt und wollte unbedingt abnehmen. Das mit dem Abnehmen ging dann ganz schnell und das Lauffieber hatte mich gepackt. Eine kleine Laufgruppe in Oranienburg hat mich Kilometer für Kilometer motiviert. Es war toll.

Warum läufst Du für die LG Oberhavel? – Ich war mit Gründungsmitglied und wollte mit Freunden was kleines eigenes gründen.

Was war dein bisher größter sportlicher Erfolg? – Naja, irgendwie ja jeder Marathon den man gefinisht hat. Gern erinnere ich mich an den Marathon 2011 zurück – Endzeit 3:38 h. Sehr gefreut hat mich auch, dass ich als Sportlerin des Jahres 2014 gewählt wurde.

Was liebst und was hasst du am Training? – Am liebsten laufe ich mit meinen Mädels, ob Liepnitzsee oder unsere „Hausrunden“. Eine kleine „Hass-Liebe“ ist das Intervalltraining – immer hart, aber man wird mit dem Erfolg belohnt. Was ich gar nicht mag, wenn ich keine Zeit für mein Training habe, J

Beschreibe deinen Verein in drei Worte: - fair, familär, erfolgreich

Welches Lebensmotto hast du? – Schmerz geht, Stolz bleibt.

Was ist dein größtes Ziel? – alte Bestzeiten zu unterbieten

#Bestenliste

News Ticker
Recent Posts