October 30, 2018

October 4, 2018

Please reload

Recent Posts

EMB Cup Wutzsee 2015

June 14, 2015

1/6
Please reload

News Ticker

Mission Undercover - 14. Berliner Firmenlauf

June 12, 2015

Am Freitag war es soweit, der 14. Berliner Firmenlauf startete rund um den Tiergarten.

Mit mehr als 11.000 Läufern, Walkern und Skatern war die Teilnehmerzahl noch höher als im Vorjahr. 

Zum Glück war es um 19.50 Uhr, als der Startschuss für die 5.5 km Strecke 
fiel, nicht mehr ganz so heiß, aber die drückende Luft war für viele Läufer sehr anstrengend.

Meine Kollegin und ich organisierten nun schon zum dritten Mal einen Firmenlauf mit unseren beiden Standorten Hennigsdorf und Brandenburg. Wir konnten diesmal 37 Kollegen motivieren mit  zu machen. Besonders freut man sich über Kollegen, die nun unseren Start beim Berliner Firmenlauf zum Anlass nahmen, mit dem Laufen anzufangen und dadurch auch einige Kilos abtrainieren konnten.
Bei solchen Läufen zählt natürlich weniger die Zeit des Einzelnen, sondern es geht darum, durch ein gemeinsames Erlebnis den Zusammenhalt zu stärken.

Beeindruckend waren die Feuerwehrleute, die bei dieser Hitze im kompletten Schutzanzug mit Atemschutzmasken liefen, die aber vielleicht vor der Staubwolke schützten, die die vielen Teilnehmer auf den wenigen sandigen Wegen erzeugten.

Da es vorkommt, dass es bei solchen Anmeldungen kurz vorher noch krankheitsbedingte Absagen gibt, konnte Jana bei meiner Firma mitlaufen. Gemeinsam mit einem entspannten Lächeln von Jana und naja, nicht ganz so entspannten Lächeln meinerseits, sind wir mit meiner Kollegin glücklich durchs Ziel.

Ich schaffte die Strecke von 5,5 km mit einer Zeit von 27,47 min und war sehr zufrieden mit diesem Durchschitt den Lauf zu absolvieren. Da wir leider wenige Frauen haben, die regelmäßig joggen gehen, ist die Zeit natürlich nicht mit den restlichen Kolleginnen zu vergleichen. Bei den Männern hatten wir sehr gute Läufer dabei, der Schnellste kam mit einer Zeit von 20.53 min durch das Ziel, nach mehren Monaten Pause, wegen einem Kreuzband-OP!

Ich habe mich besonders gefreut, dass alle Kollegen ohne einen Sanitäter in Anspruch zu nehmen, angekommen sind und dass alle bis zum Ziel durchgehalten haben.

Kathrin war auch wieder beim Firmenlauf dabei und da es bei ihr auch einige Absagen gab, konnte Anne zum Glück auch mitlaufen, so war es echt schön, dass wir uns alle unter dem Brandenburger Tor treffen konnten. Die komplette Außenstelle Bötzow war am Start.

Mit Kathrin liefen 16 Kollegen, die auch alle bei diesem Sommerwetter ihr Bestens gaben und sich freuten ans Ziel zu kommen. Die Atmosphäre war wieder großartig! An der Stecke wurde angefeuert, am Zieleinlauf standen hunderte von Zuschauern, die die Läufer mit Applaus empfingen. 

Kathrin und Anne sind wieder mit einer wahnsinnig schnellen Zeit gelaufen, Kathrin brauchte für die Strecke nur 23,04 min und Anne nur 23,44 min.

Anschließend trafen wir uns noch bei einem kleinen Snack und genossen noch das "Laufgefühl" mitten in der City mit so vielen Menschen.
 

 

 

 

 

Please reload